GarageSale Einstellungen

From GarageSale Help
Jump to: navigation, search

Um zu die Einstellungen von GarageSale zu gelangen, wählen Sie 'Einstellungen...' unter GarageSale in der Menü-Leiste.

Allgemein

Hier können Sie die eBay-Seite, das Land, den Standort und die Region für Ihre Artikel auswählen. Außerdem können Sie die 'Ansichts-Optionen' verändern und alle Warnungen anzeigen lassen.


En preferences general.png


Ansichts-Optionen

In den Ansichts-Optionen können Sie die Farbe für das Hervorheben der mit Extrakosten belegten Optionen einstellen.

Wenn Sie Alle Warnungen anzeigen auswählen werden alle Warndialoge, die Sie eventuell abgeschaltet haben (Nicht wieder Fragen) wieder angezeigt.

'Bild hinzufügen' benutzt:

Im Pop-Up Menü Bild hinzufügen benutzt: können Sie einstellen, welche Option benutzt wird, wenn Sie den 'Bild hinzufügen'-Button in der GarageSale Werkzeugleiste auswählen.

Suffix

Ist Suffix an Beschreibung anhängen ausgewählt, wird an jede Ihrer Auktionen automatisch der darunter eingegebene Text angehängt. In der Grundeinstellung beinhaltet das Feld HTML-Text, der das GarageSale-Logo darstellt.

Das Suffix kann nur in der registrierten Version abgeschaltet werden.

Neue Vorlage

Hier können Sie die Standardeinstellungen für jede neu hinzugefügte Auktionsvorlage vornehmen. Sie können entweder alle Felder einzeln ausfüllen, oder sie wählen Die Einstellungen übernehmen von: aus und selektieren eine Vorlage, von der Sie die Einstellungen übernehmen möchten.


En preferences new templates.png


Image Server

Wenn Sie mehr als ein Bild zu Ihrer Auktion laden wollen, erhebt eBay für jedes Bild zusätzliche Kosten. Viele Anwender benutzen daher ihren eigenen Server, um Bilder für Ihre Auktion zu speichern. Hier können Sie die Einstellungen für Ihren Server vornehmen.


En preferences image server.png


Bilder hochladen zu: eBay Bilderservice (EPS)

Dies ist die Standardeinstellung. Der Server von eBay wird zum speichern der Bilder genutzt. Für jedes zusätzliche Bild berechnet eBay Extrakosten. Auch größere Bilder als die Standardbilder kosten zusätzlich.


Free Picture Service von Garage Sale

Um diese Option zu nutzen wählen Sie bitte den Free Picture Service unter den GarageSale-Einstellungen.


DE preferences image server fps.png


Bedenken Sie, dass die Anzahl auf 5 Bilder begrenzt ist. Wenn Sie mehr Bilder wählen, wird die Auktion nicht hochgeladen:


DE preferences image server fps error 5only.png


Es ist keine weitere Konfiguration notwendig! Wenn Sie die Auktion starten, werden die Bilder kostenlos auf den GarageSale's image server hochgeladen.


DE preferences image server fps upload.png


Die Bilder werden für die Dauer von 60 Tagen auf dem Server gespeichert.

Bilder hochladen zu: Meinen FTP Server

DE Einstellungen image server.png



Wenn Sie diese Option auswählen, werden Ihre Bilder via FTP (file transfer protocol) auf Ihren Server geladen.


Diese Methode erfordert allerdings eine genaue Konfiguration:


Assistent

Um Ihnen das Leben leichter zu machen, kann Sie GarageSale gern bei dem Vorgang unterstützen.

Unser Assistent wird Sie bei den nötigen Schritten begleiten und dabei überprüfen, ob die von Ihnen ausgefüllten Daten richtig sind.


DE FTP Assistent.png


Maximale Bildgröße

Stellen Sie hier ein, auf welche Bildgröße Ihre Auktionsbilder skaliert werden sollen.

Bilder löschen

Sie können entscheiden ob - und wenn ja - wann die hochgeladenen Bilder vom Server gelöscht werden sollen.

Bilder anzeigen

Hinter diesem Button verbirgt sich eine detaillierte Übersicht der hochgeladenen Bilder:
Speicherort, Uploadzeit, letzte Verwendung, wann das Bild abläuft:


DE Images Overview.png


Schließlich können Sie in demselben Fenster die Bilder bequem verwalten:


DE FTPBilder Verwaltung.png


FTP Server

Geben Sie hier den Hostnamen des Servers an, zu dem Sie FTP-Zugriff haben.

Benutzername und Passwort

Ihr Benutzername und Ihr Passwort für den FTP Zugriff.

Bildpfad

Geben Sie hier den Pfad zu dem Verzeichnis auf Ihrem Server an, in dem die Bilder gespeichert werden sollen. 

Dieser Ordner muß bereits angelegt worden sein. Zum Anlegen eines Ordners benutzen Sie bitte einen der FTP Clients für Mac. Ihre HTML Dokumente könnten auf dem Server in folgendem Verzeichnis gespeichert sein: /var/www/html. Wenn Sie einen neuen Ordner 'Auktionsbilder' in diesem Verzeichnis anlegen, wäre der Bildpfad wie folgt: /var/www/html/Auktionsbilder.

HTTP Bildpfad

Geben Sie hier die komplette URL für Ihr Bild ein. Also beispielsweise den Bildpfad, den Sie in einen Browser wie Safari oder Firefox eingeben, um Ihr Bild zu sehen. Wenn Ihr Bildpfad wie folgt lautet: /var/www/html/Auctions_Bilder und Ihren Server /var/www/html als Dokumentenverzeichnis hat, sollten Sie folgendes eingeben: http://www.meinserver.com/Auktionsbilder.

Einstellungen Testen

Bevor Sie eine Auktion mit Bildern hochladen, sollten Sie die Einstellungen testen. Wenn Sie diese Option auswählen, öffnet sich automatisch ein Fenster in Ihrem Browser und versucht, ein Bild von Ihrem Server zu laden. Sollte kein Bild erscheinen oder der Browser eine Fehlermeldung auswerfen, überprüfen Sie Ihre Einstellungen bevor Sie eine Auktion hochladen.

Sollten Sie Probleme bei der Einrichtung Ihres Servers haben, schauen Sie bitte unter Fehlerbehebung bei den FTP Einstellungen nach.

Bilder hochladen zu: Mein WebDAV-Server

Wenn Sie diese Option auswählen, werden Ihre Bilder via WebDav (Web-based Distributed Authoring and Versioning) auf Ihren Server geladen. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Felder ausgefüllt sind:

Maximmale Bildgröße

Stellen Sie hier ein, auf welche Bildgröße Ihre Auktionsbilder skaliert werden sollen.

WebDAV URL

Tragen Sie hier die URL ein, die zu dem Verzeichnis auf Ihrem Server führt, in dem Ihre Bilder liegen. Der Ordner muss bereits bestehen!

Benutzername und Passwort

Ihr Benutzername und Ihr Passwort für den FTP Zugriff.

Bilder hochladen zu: Meinen .Mac Account

Wenn Sie Diese Option ausgewählt haben, werden Ihre Bilder automatisch zu Ihrem .Mac Account hochgeladen. Wenn Sie einen .Mac Account haben, tragen Sie die entsprechenden Angaben in den Systemeinstellungen unter .Mac ein. Wenn Sie noch keinen .Mac Account haben, klicken Sie .Mac im Image Server Menü und wählen Sie 'Jetzt Anmelden'.

Wenn Sie die FTP, WebDAV oder .Mac Option auswählen, erscheint nur das erste Bild über Ihrer Auktion. alle weiteren werden unter Ihrer Beschreibung angezeigt

Accounts

Unter Accounts können Sie Ihre unterschiedlichen eBay-Konten verwalten. Sie können Konten hinzufügen oder löschen. Bevor Sie eine Auktion hochladen, zeigt GarageSale eine Liste mit den Accounts an und fragt, welches Konto Sie als Verkäufer angeben möchten.

Gleichzeitig können Sie hier das Token (Kennungsmarke) für jeden einzelnen Account erneuern. Das Token erlischt automatisch nach zwei Jahren.

Jeder Account kann eine zugewiesene PayPal-Adresse haben. Wählen Sie den Account aus und geben Sie die entsprechende PayPal-Adresse in dem darunterliegenden Textfeld ein.

Kategorien

Hier können Sie die Abstände einstellen, nach denen GarageSale die Kategoriedaten aktualisiert. eBay verändert von Zeit zu Zeit die Kategoriedaten. Sollten Sie alte Datensätze haben, können Auktionsvorlagen beim Hochladen abgelehnt werden.

Wenn Sie einen eBay-Shop besitzen, können Sie hier auch die Shopkategorien herunterladen. Hinterher können Sie dieAuktionsvorlagen erstellen#Shopkategorie und 2. Shopkategorie für Ihre Artikel auswählen.

Verfolgung

Mit aktiviertem Auktionen verfolgen (wie in der Standardeinstellung) wird GarageSale automatisch den Stand Ihrer aktuellen Auktionen von eBay herunterladen und anzeigen. Das aktuelle Gebot wird in der Auktionsübersicht nur angezeigt, wenn diese Option eingeschaltet ist.

En preferences tracking.png

Ist zusätzlich Auktionen von 'Mein eBay' anzeigen aktiviert, werden auch die Auktionen heruntergeladen, die Sie auf der eBay-Webseite gestartet haben.

Erweitert

Hier können Sie die erweiterten Einstellungen für GarageSale vornehmen.

En preferences advanced.png

FTP und WebDAV Kommandos aufzeichnen

Diese Checkbox schaltet die Aufzeichnung des FTP- oder WebDAV-Verkehrs ein. Die Aufzeichnungen können Sie mit dem 'Terminal'-Programm im Ordner 'Programme/Dienstprogramme' betrachten.

Auch erstes Bild in Beschreibung einfügen

Wenn Sie Ihren eigenen Webserver oder Ihren .Mac Account zum speichern Ihrer Bilder benutzen, wird in der Standardeinstellung das erste Bild nicht zu der Artikelbeschreibung hinzugefügt, da es bereits von eBay auf der Auktionsseite angezeigt wird. Mit dieser Option können Sie das erste Bild zusätzlich zu Ihrer Auktionsbeschreibung hochladen. Wenn Sie den ebay-Bilder-Service (EPS) benutzen, hat diese Option keine Auswirkungen.

Galeriebild in Auktion zeigen

Wenn diese Option ausgewählt wird, wird das für die Gallerie ausgewählte Bild auch auf der Auktionsseite angezeigt. Wählen Sie diese Option ab, wenn das Galleriebild nicht auf der Auktionsseite erscheinen soll.

Bildgröße beim Importieren reduzieren

Wenn diese Option aktiviertv ist, reduziert sie die Bildgröße beim importieren um Speicherplatz zu sparen und die Geschwindigkeit bestimmter Operationen zu verbessern. Diese Einstellung kann mit Einstellungen für Ihren Bilderserver interferieren, wenn für die 'Maximale Bildgröße': [#Originalgröße verwenden|Originalgröße verwenden] eingestellt wurde.

Ist die Option eingeschaltet, werden die Bilder automatisch zu einer Größe nicht größer als 1024 x 768 px reduziert. Das Bildseitenverhältnis wird dadurch nicht beeinflußt.

Vorlagen automatisch sichern

Ist diese Box angewählt, sichert GarageSale Ihre Änderungen an einer Auktionsvorlage automatisch nach gewissen Zeitabständen. Ist sie abgewählt, werden Änderungen nur gespeichert, wenn Sie GarageSale beenden oder wenn Sie Sichern im Ablage Menü wählen.

System nicht in den Ruhezustand versetzen

Diese Option hält Ihren Rechner davon ab, in den Ruhezustand zu wechseln, wenn Sie mit dem Zeitplaner eine Startzeit für Ihre Auktionen eingestellt haben.

Update

Hier können Sie einstellen, ob Sie automatisch beim Start des Programms nach neuen Versionen suchen wollen oder manuell mit dem Jetzt suchen...-Button